Archiv
Nach Kölner Bombenexplosion Spurensicherung abgeschlossen

Köln (dpa) - Eineinhalb Tage nach dem blutigen Anschlag mit einer Nagelbombe in Köln ist die Spurensicherung am Tatort abgeschlossen. Es gebe aber noch keine weiteren Erkenntnisse zum Motiv der Täter, sagte ein Polizeisprecher am frühen Freitagmorgen.

Köln (dpa) - Eineinhalb Tage nach dem blutigen Anschlag mit einer Nagelbombe in Köln ist die Spurensicherung am Tatort abgeschlossen. Es gebe aber noch keine weiteren Erkenntnisse zum Motiv der Täter, sagte ein Polizeisprecher am frühen Freitagmorgen.

Bei der Explosion der Bombe waren am Mittwoch 22 Menschen verletzt worden. Vier von ihnen erlitten schwere Verletzungen - sie wurden nach Angaben der Polizei auch am Freitagmorgen noch im Krankenhaus behandelt.

Ersten Ermittlungen zufolge hatte der Anschlag keinen terroristischen Hintergrund. Das hatte Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) am Donnerstag bestätigt. Die ersten Ermittlungsergebnisse deuteten eher auf einen kriminellen Hintergrund hin, sagte Schily. Bei dem Anschlag hätte es auch Tote geben können. Die Ermittler in Köln schlossen am Donnerstag auch ein fremdenfeindliches Motiv aus. Die Polizei ermittelt wegen mehrfachen Mordversuchs und Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion.

Bei der Detonation in einem belebten Wohn- und Geschäftsviertel waren 22 Menschen im Alter von 17 bis 68 Jahren verletzt worden. Hunderte von Nägeln wurden durch die Luft geschleudert. Die Opfer, meist Bürger türkischer Herkunft, wurden auch von umherfliegenden Glassplittern getroffen. Durch die Explosion waren Fassadenwände und Ladenlokale getroffen worden. Laut Polizei entstand ersten Schätzungen nach Schaden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%