Nach Quartalszahlen
Helaba Trust bestätigt Jenoptik mit "Neutral"

Die Analysten von Helaba Trust haben ihre Anlageempfehlung für die Aktien des thüringischen Technologiekonzerns Jenoptik AG mit "Neutral" bestätigt.

dpa/afx FRANKFURT. Die am Mittwoch veröffentlichte Quartalsbilanz habe keine Überraschung enthalten, schrieb Analyst Michael Busse in seiner kurz darauf vorgelegte Studie. Mit dieser Einschätzung erwartet der Analyst, dass sich die Jenoptik-Aktien in etwa wie der Markt entwickeln wird.

Das von den Thüringern ausgewiesene 9-Monatsergebnis vor Zinsen und Steuern von 49,4 Mill. Euro sowie der angestrebte Jahresüberschuss von 38,1 Mill. Euro hätten im Rahmen der Helaba-Erwartungen gelegen. Die Umsätze im dritten Quartal hätten die Erwartungen dagegen leicht verfehlt. Die von Jenoptik angestrebte Umsatzssteigerung von 25 % im Gesamtjahr bleibe aber nach wie vor erreichbar, schrieb der Analyst.

Er sieht für die Jenoptik-Aktien daher "kein großes Rückschlagpotential", allerdings sei nach wie vor nur eine "marktkonforme Entwicklung" des Wertes wahrscheinlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%