Nach Rekordjahr
Kühne & Nagel sucht Akquisition in Nordamerika

Der Schweizer Logistikkonzern Kühne & Nagel sucht nach dem erfolgreichsten Jahr seiner Firmengeschichte nach geeigneten Objekten in Nordamerika. Das gab das Unternehmen am Donnerstag an seinem Sitz Schindellegi bekannt.

dpa SCHINDELLEGI. Durch die Allianz mit der SembCorp Logistics Ltd. in Singapore sei die Kontraktlogistik auf die asiatisch-pazifische Region ausgedehnt worden. Um die Aktivitäten auch in Nordamerika zu verstärken, würden nun die Bemühungen um eine strategische Akquisition jenseits des Atlantiks verstärkt, hieß es.

Die See- und Luftfrachtaktivitäten blieben die tragenden Säulen des Unternehmenserfolges. Trotz gedämpfter Konjunkturprognosen wolle Kühne & Nagel im laufenden Geschäftsjahr durch organisches Wachstum und durch gezielte Akquisitionen die erfolgreiche Entwicklung der Vergangenheit fortsetzen, teilte der Konzern weiter mit.

Kühne & Nagel hatte, wie bereits Anfang März mitgeteilt, mit einem Gewinnsprung von mehr als 30 % im vergangenen Jahr ein Rekordergebnis erzielt. Der Reingewinn betrug 125,9 Mill. Franken (81,8 Mill. Euro/160 Mill. DM), 32,2 % mehr als im Vorjahr. Der Umsatz stieg um 24,3 % auf 8,2 Mrd. Franken.

Kühne & Nagel ist mit 13 500 Mitarbeitern in mehr als 85 Ländern vertreten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%