Nach ruhigem Handel
Aktien Hongkong knapp behauptet

Knapp behauptet sind die Aktienkurse am Freitag in Hongkong aus dem Handel gegangen, wobei die Verluste bei Immobilientitel durch Zuwächse bei China Mobile und China Unicom ausgeglichen wurden.

vwd HONGKONG. Der Hang-Seng-Index (HSI) verlor 0,1 % bzw. 13,43 Punkte auf 13 174,02. Das Tageshoch lag bei 13 243 Zählern, das Tief bei 13 127. Gehandelt wurden Aktien im Wert von 9,54 (Vortag: 10,53) Mrd HK-$. Händler berichteten, dass sich die Anleger vor der der Zinsentscheidung der US-Notenbank abwartend verhielten. Auch wegen dem langen Wochende mit der geschlossenen Börse am Montag (Drachenbootfest) seien die Investoren zurückhaltend geblieben.

China Mobile verteuerten sich um 1,7 % auf 41,70 HK-$. Nach der Meldung eines Anstiegs der Mobilfunkkunden um 6,4 % verteuerten sich auch China Unicom um 2,3 % auf 13,30 HK-$. Ein Analyst erklärte den Anstieg der beiden Telekom-Titel mit Käufen in der Absicht, über einen höheren Kassa-Index den Hang-Seng-Future-Index vor dem Verfall nach oben zu ziehen. Zu den Verlierern gehörten dagegen Aktien aus dem Immobiliensektor. Die Deflation in Hongkong habe die Titel belastet, sagte ein Analyst. Die Bewertung im Sektor sei eng mit der Entwicklung der Konjunktur verbunden, und die Verbraucherpreise hätten am Donnerstag für Mai einen Rückgang um 1,5 % gezeigt.

Cheung Kong fielen um zwei Prozent auf 85,50 HK-$, und Henderson Land schlossen um 1,7 % tiefer mit 33,80 HK-$. Gegen den Trend im Sektor kletterten Amoy Properties um 5,9 % auf neun HK-$. Von spekulativen Käufen wurden International Bank of Asia nach oben gezogen, nachdem Gerüchte über einen Kauf der Bank durch die Citic Ka Wah Bank kursierten. International Bank of Asia verteuerten sich um 38,8 % auf 2,80 HK-$. Die Bank dementierte später jedoch, das Ziel einer Übernahme zu sein. Nach weiteren Spekulationen, dass die Citic Ka Wah Bank Probleme bei der Übernahme der HKCB Bank habe, verteuerten sich Citic Ka Wah Bank um 5,9 % auf 2,70 HK-$, während HKCB um 0,3 % auf 93,50 HK-$ nachgaben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%