Nach "Strong Buy"-Einstufung
Porsche legt deutlich zu

Die Aktien des Automobilherstellers Porsche legten bis Dienstagnachmittag 16.10 Uhr um 5,44 % auf 3 585,00 Euro zu. Der Porsche enthaltende MDax zeigte sich im Gegensatz hierzu zur selben Zeit etwas fester mit einem Plus von 0,81 % auf 4 789,90 Punkte.

dpa/afx FRANKFURT. Einem Frankfurter Commerzbank-Händler zufolge, stehe die Kursentwicklung des Sportwagenherstellers im Zusammenhang mit der Einstufung der Investmentbank Lehman Brothers. Diese habe die Aktien des schwäbischen Autobauers wiederholt auf "Strong Buy" eingestuft. Die Analysten bewerten das Cayenne Sport Utility Vehicle-Projekt (eine Fahrzeug, das sowohl Eigenschaften von Geländewagen als auch von Sportwagen auf sich vereinigt) ebenso positiv wie die neue Version des Modells 911. Als Kursziel für das Papier seien nicht länger 4 500 Euro, sondern 5 000 Euro angepeilt, sagte die Investmentbank in ihrer am Dienstag veröffentlichten Studie.

Die Entwicklung der Aktien haben weitere Gründe, sagte ein anderer Frankfurter Händler. Seiner Ansicht nach haben die positiven US-Absatzergebnisse ebenso Nachfrage angelockt wie die heute bekanntgegebenen Beteiligung beim Ingenieurdienstleister Bertrand AG mit 25 % plus einer Aktie. Davon jedoch abgesehen sei die Entwicklung fundamental nicht zu beschreiben. Beim Porsche-Papier sei es aus charttechnischer Sicht zu einer Bodenbildung gekommen.

Dennoch könne auch der für April angekündigte Aktiensplit die Nachfrage an Porsche-Aktien angekurbelt haben. Nach Auffassung des Händlers kann die heutige Wertsteigerung jedoch nicht im Zusammenhang mit der Entwicklung des MDax gesehen werden. Bezüglich des Streits des Unternehmens mit der Deutschen Börse AG sei er allerdings davon überzeugt, dass sich Porsche mit der Börse einigen werde und weiterhin im MDax notiert bleibe. Auf die heutige Kursentwicklung habe das jedoch keine Auswirkungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%