Nach Technologie-Rally
Aktien Singapur schließen sehr fest

Eine Rally bei den Technologiewerten hat zu einer sehr festen Tendenz bei den Aktienkursen in Singapur geführt.

vwd SINGAPUR. Der Straits-Times-Index (STI) verbesserte sich um 1,9 Prozent bzw 27 Stellen auf 1.466. Damit schlossen die Notierungen bereits die fünfte Sitzung in Folge mit Aufschlägen. Anlass für die erneuten Gewinne waren Händlern zufolge die gut aufgenommenen Quartalszahlen von IBM und der positive Ausblick von AMD für das vierte Quartal. Zudem hätten Unternehmensergebnisse von europäischen Softwareunternehmen die Stimmung gestützt.

Chartered Semiconductor legten um 4,1 Prozent auf 1,00 Singapur-Dollar (SGD) zu. Venture Corp verteuerten sich um 6,6 Prozent auf 12,90 SGD und schüttelten damit die schwachen Celestica-Quartalsergebnisse ab. Mit einem Plus von 8,7 Prozent auf 1,25 SGD schlossen ST Assembly Test Services.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%