Nach Verbesserung der Kostenstrukturen
WGZ-Bank bestätigt Peugeot Citroen als 'Outperformer'

Die Düsseldorfer WGZ-Bank hat die Aktie des französischen Automobilkonzerns PSA Peugeot Citroen nach Vorlage der Neun-Monatszahlen als "Outperformer" bestätigt.

dpa-afx DÜSSELDORF. In einer am Dienstag vorgelegten Studie lobten die Experten vor allem die Fokussierung des nach Volkswagen zweitgrößen europäischen Herstellers auf den europäischen Markt und die Verbesserung der Kostenstrukturen in den letzten Monaten. Auch der hohe Anteil der von PSA produzierten Dieselfahrzeuge am Gesamtausstoß werde sich in Zukunft noch positiver als bisher auf die Ertragssituation auswirken.

Mit einem Umsatz von rund 39 Mrd. Euro seit Jahresbeginn habe der Konzern die in ihn gesetzten Erwartungen erfüllt. Auf Grund der attraktiven Modelpalette dürfte PSA nach Einschätzung der Analysten seine Erfolgsstory trotz anhaltender Branchenschwäche fortsetzen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%