Nach Verletzung
Riese Yao tröstet enttäuschten Liu

Die chinesiche Sportikone Yao Ming hat seinem ebenso berühmten Landsmann Liu Xiang nach dessen Aus über 110m Hürden tröstende Worte geschickt. "Es liegt noch viel vor ihm", sagte der in den USA erfolgreiche Basketball-Star.

Chinas Basketball-Superstar Yao Ming hat dem gescheiterten Olympia-Helden Liu Xiang nach dessen verletzungsbedingter Aufgabe über 110m Hürden Mut zu gesprochen. "Ich habe das Rennen gesehen. Es war sehr bedauerlich", sagte der NBA-Profi von den Houston Rockets: "Die Karriere ist ein langer Weg und wird von vielen Top-Leistungen auf hohem Niveau bestimmt. Er muss dieses Erlebnis schnell vergessen. Es liegt noch viel vor ihm." Liu und Yao sind die größten Sportstars ihres Heimatlandes und stammen beide aus Shanghai.

Lius Ausscheiden wegen einer Achillessehnen-Reizung am rechten Fuß hatte am Montag das ganze Land und 91 000 Zuschauer im ausverkauften Olympiastadion geschockt. Vielen Menschen standen die Tränen in den Augen. Der 25 Jahre alte Leichtathlet war Chinas "Gesicht der Spiele" von Peking.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%