Nach Verlustankündigung
Kabel New Media-Aktie bricht ein

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien des Internetdienstleisters Kabel New Media haben am Dienstag im frühen Handel deutlich nachgegeben. Das Papier verlor bis 10.15 Uhr 28,07 % auf 2,05 Euro. Der Nemax 50 stieg zeitgleich um 2,45 % auf 1 503,19 Punkte.

Zuvor hatte das Unternehmen in der Pflichtmitteilung verbreitet, man rechne für das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Verlust in Höhe von 115 bis 130 Mill. Euro. Analysten der HypoVereinsbank waren bisher von einem negativen Jahresüberschuss von 40,5 Mill. Euro ausgegangen.

Kabel New Media - Intraday-Chart

"Es kommt jetzt darauf an, wie hoch der Abschreibungsbedarf und die Rückstellungen ausfallen", sagte ein Analyst in München. Im Grunde genommen seien die rückläufigen Umsätze erwartet worden und schon seit Monaten im Markt.

Auch ein Frankfurter Aktienhändler nahm die Nachricht gelassen auf: "Ich bin schon ein wenig überrascht, aber in dem Geschäft wundert mich nichts mehr. Eigentlich war der Verlust aber schon erwartet worden, weil auch die anderen Internetagenturen Umsatzprobleme hatten".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%