Nach Vorlage der Neun-Monatszahlen
DG Bank senkt Kursziel für Genescan-Aktie

Der faire Wert des Papiers werde nunmehr bei 59,50 Euro statt zuvor 76 Euro gesehen, teilte die DG Bank am Montag in Frankfurt mit.

Reuters FRANKFURT. Die DG Bank hat ihr Kursziel für die Aktien der am Neuen Markt notierten Genescan Europe AG gesenkt. Da die Neun-Monats-Zahlen des Biotechnologieunternehmens am unteren Rand der Erwartungen gelegen hätten, werde der faire Wert des Papiers nunmehr bei 59,50 Euro statt zuvor 76 Euro gesehen, teilte die DG Bank am Montag in Frankfurt mit. Mittelfristig entspreche dies einem Kurspotenzial von 20 %. Bei dem aktuellen Kursniveau sei die Aktie unterbewertet, weshalb die Empfehlung bei "Trading Buy" verbleibe. Am frühen Montagnachmittag tendierte die Genescan-Aktie mehr als sieben Prozent leichter auf 43,10 Euro.

Die Analysten der DG Bank erwarten den Angaben zu Folge in den nächsten Monaten positive Unternehmensnachrichten und stark wachsende Umsätze von GeneScan im Bereich Biochips, in dem 20 % des Umsatzes erwirtschaftet würden. Bis 2003 soll der Anteil auf 70 % wachsen. Für das Gesamtjahr 2000 rechnen die Analysten mit einem Umsatz von zwölf Mill. Euro und einem Jahresfehlbetrag vor Steuern von 6,2 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%