Nach Vorlage von Zahlen und Analystentreffen
Preussag-Aktie führt den Dax an

dpa-afx FRANKFURT. Unter den DAX-Titeln haben am Montagvormittag die Preussag-Aktien nach Vorlage ihrer Bilanzzahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr am deutlichsten hinzu gewonnen. Die Papiere legten bis 12.40 Uhr um 2,49 % auf 37,52 ? zu und setzten sich damit an die Spitze des Dax. Der Leitindex gab unterdessen um 1,36 % auf 5 750,69 Punkte nach.

Analyst Eggert Kuls von M.M. Warburg Investement erklärte die positive Kursentwicklung der Aktien mit den am vergangenen Freitag vorgelegten Bilanzzahlen und einem daran anschliessenden Analystenmeeting, das "wohl sehr positiv aufgefasst wurde". Der Nettogewinn für das Geschäftsjahr 1999/2000 (bis 30. September) sei mit einer 17-prozentigen Steigerung auf 403,0 Mill. ? "wie erwartet ausgefallen".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%