Nachbar erlitt Rauchvergiftung
Schulaufgaben-Frust: Wohnung angezündet

Aus Frust über seine Schulaufgaben hat ein siebenjähriger Junge in Herne (Nordrhein-Westfalen) die Wohnung in Brand gesetzt.

dpa HERNE. Der Junge sei am Donnerstag mit seiner drei Jahre älteren Schwester allein zu Haus gewesen und habe aus Wut über die Menge der Aufgaben seine Spielzeugkiste angesteckt, berichtete die Polizei am Freitag. Als die Flammen außer Kontrolle gerieten, alarmierte der Knirps seine Schwester, die ihn aus der Wohnung brachte. Ein Nachbar erlitt bei einem Löschversuch eine Rauchvergiftung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%