Nachfolger Vogels gewählt
Althaus neuer Thüringer Ministerpräsident

Thüringen hat einen neuen Ministerpräsidenten. Gewählt wurde der CDU-Politiker Dieter Althaus.

dpa ErRFURT. Dieter Althaus (CDU) ist neuer Thüringer Ministerpräsident. Der Nachfolger von Bernhard Vogel (CDU) erhielt am Donnerstag im Landtag 47 von 83 abgegebenen Stimmen. 34 Abgeordnete stimmten mit Nein, zwei enthielten sich. Die CDU-Fraktion war mit 48 Parlamentariern vertreten.

Vogel war seit 1992 Regierungschef im Freistaat und gab sein Amt vorfristig ab. Der 70-Jährige zog im Landtag eine Bilanz seiner elfjährigen Amtszeit und reichte seinen Rücktritt ein. Er will mit dem Schritt seinem Nachfolger genug Zeit zur Profilierung bis zur nächsten Landtagswahl 2004 geben.

Der 44-jährige Althaus stellt sein neues Kabinett an diesem Freitag vor. Er will die Regierungsmannschaft an einigen Stellen verändern. Wirtschaftsminister Franz Schuster und Staatskanzleiminister Jürgen Gnauck (beide CDU) hatten bereits erklärt, dass sie für das neue Kabinett nicht zur Verfügung stehen. Althaus will Wirtschaft, Technologie und Familie in den Mittelpunkt der Regierungsarbeit stellen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%