Nachfolger von Friedel Neuber
Sengera soll neuer WestLB-Chef werden

dpa DÜSSELDORF. Neuer Vorstandschef der Westdeutschen Landesbank (WestLB) soll Jürgen Sengera werden. Auf diesen Vorschlag verständigte sich am Sonntag in Düsseldorf der Präsidialausschuss der WestLB. Sengera gehört bereits dem Vorstand an und soll Friedel Neuber nachfolgen, dessen Vertrag Ende August 2001 ausläuft. Neuber ist der dienstälteste deutsche Spitzenbanker.

Sengera ist im Vorstand der WestLB unter anderem für Investmentbanking zuständig. Der neue Spitzenmann steht vor einem Umbau des Geldinstituts. Im Beihilfestreit der WestLB mit Brüssel gibt es den Vorschlag, kommerzielle Aktivitäten der Bank in eine Tochter auszugliedern. Sie soll als Aktiengesellschaft gegründet werden. Die Gespräche zu diesem Thema mit den EU-Wettbewerbshütern laufen noch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%