Nachfolger von Klaus Fischer
Arend Dreyer neuer Finanzvorstand bei Gauss Interprise

mr HAMBURG. Der am Neuen Markt notierte IT-Spezialist Gauss Interprise AG hat einen neuen Finanzvorstand gefunden. Mit Wirkung vom 2. Mai 2001 übernimmt Arend Dreyer die Position des Chief Financial Officer. Der 54-Jährige führt in dieser Funktion den Bereich General & Administration mit den Abteilungen Personal, Finanzen, Rechnungswesen und Recht.

Dreyer tritt damit die Nachfolge des zum 30. April 2001 ausgeschiedenen Klaus Fischer an. Fischer hatte den Aufsichtsrat nach Angaben des Unternehmens um die Auflösung seines Vertrages gebeten. Er will sich wieder dem Bereich Investmentbanking zuwenden.

Bisherige Stationen des neuen Gauss-Finanzvorstandes waren unter anderem Hapag-Lloyd, Reemtsma International und Bridgestone Deutschland. Zuletzt war Dreyer als Finanzvorstand des Hamburger Spezialchemie-Unternehmens Haltermann AG tätig.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%