Nachfolger wird Parsons
AOL TimeWarner-Chef Levin tritt zurück

Der Vorstandsvorsitzende des weltgrößten Medienkonzerns AOL Time Warner, Jerry Levin, wird im Mai 2002 zurücktreten. Sein Nachfolger wird Richard Parsons, einer der beiden für das operative Geschäft zuständigen Vorstände.

dpa-afx NEW YORK. Mit dem Führungswechsel soll zugleich eine schlankere Managementstruktur eingeführt werden, teilte AOL Time Warner am Mittwoch in New York mit. .

Chairman Steve Case werde seine Rolle weiter aktiv ausfüllen und eng mit der neuen Führungsspitze zusammenarbeiten, hieß es. Robert Pittman, derzeit gemeinsam mit Parsons Co-COO ist, werde diese Rolle künftig allein ausfüllen.

An der unternehmerischen Strategie ändere sich trotz des Personalwechsels nicht. Am bisherigen Kurs, weltweit neue Produkte und Dienstleistungen anzubieten, werde festgehalten, teilte AOL Time Warner mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%