Nachgefragt bei Hans-Joachim Kamp, Philips
Interview: „Das Image der Marke wird immer wichtiger“

Der Markt für Konsumelektronik ist weitgehend gesättigt. Was ein Anbieter tun muss, um trotzdem erfolgreich zu sein. Hans-Joachim Kamp von der Firma Philips im HANDELSBLATT-Interview.

Der Markt für Konsumelektronik ist weitgehend gesättigt. Was muss ein Anbieter tun, um trotzdem erfolgreich zu sein?

Zunächst braucht man ein sehr gutes Produkt, dann eine exzellente Marken- und Vertriebsstrategie. Und schließlich ist ein hervorragend geschultes Personal nötig.

Aber kaufen die Konsumenten nicht vorwiegend nach dem Preis?

Im Einstiegsbereich wird überwiegend nach dem Preis gekauft. Bei den großen Marken sind wichtig exzellenter Service und die Sicherheit, auch in fünf Jahren noch Ersatzteile zu bekommen. Bei weitgehend gleichen Fertigungskosten entscheiden die Vertriebs- und Marketingkosten. Das Image der Marke wird immer wichtiger. Deshalb investieren wir viel in das Design der Produkte.

Muss ein Anbieter denn noch alle Marktsegmente abdecken?

Wir haben viele Segmente aus dem Programm gestrichen. Wir sind nur in den Bereichen, wo wir Innovationen bieten, die Image haben und Wachstumschancen bieten. Aus Segmenten wie Radiorecorder ohne CD-Funktion haben wir uns zurück gezogen.

Wie steht Philips zur Funkausstellung da?

Wir haben die höchsten Marktanteilsgewinne der großen Anbieter in den letzten Jahren und sind nur deshalb in Deutschland nicht der Marktführer, weil wir im Gegensatz zu Sony keine Camcorder anbieten.

Messen wie die Ifa sind teure Veranstaltungen. Lohnt sich das noch?

Wir wenden für die Funkausstellung einen einstelligen Millionenbetrag auf. Das lohnt sich auf jeden Fall. Die Ifa ist die größte Konsumelektronikmesse der Welt und zugleich eine große Ordermesse. Die Öffentlichkeitswirkung stimuliert die Konsumentenwünsche und belebt den Markt für das Weihnachtsgeschäft.

Welches sind für Philips die wichtigsten Produkte auf der Ifa?

Eindeutig der DVD-Recorder. Weiter sind für uns das Thema Flachbildschirme und alles rund um MP3-Produkte sehr wichtig.

Die Fragen stellte Wolfgang Gillmann.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%