Nachgefragt: Markus Gueniat
Einfach losschreien

Weekend Journal: Herr Gueniat, wie kommt ein Schweizer ausgerechnet auf das Hobby Surfen?

Gueniat: Ich habe mit dem Wellenreiten vor vier Jahren in Westaustralien begonnen. Als Windsurfer haben mich die Wellen schon einige Zeit früher fasziniert, und es war ein kleiner Schritt, mit dem Wellenreiten anzufangen. Als Schweizer habe ich im eigenen Land kaum Möglichkeiten, richtig zu surfen.

Wann surfen Sie am liebsten?

Mein Hobby übe ich vorzugsweise in meinen ausgedehnten Winterferien aus. Ich habe es mir einrichten können, jedes Jahr ein bis zwei Monate zu verreisen. Dabei bin ich bisher in Westaustralien undChile zum Wellenreiten gekommen. Wenn möglich, nehme ich mein Board auch für gelegentliche Trips ans Mittelmeer mit.

Welche Spots bevorzugen Sie für Ihre Surf-Trips?

Ich bevorzuge bis jetzt einfache Spots, da meine Surftalente es noch nicht zulassen, risikoreiche Wellen abzureiten.

Wie lange dauerte Ihr längster Ritt?

Mein längster Ritt war 200 Meter lang. Die Welle habe ich in Curanipe (Chile) gesurft. Sie war gleichzeitig mit zwei Metern die größte Welle, die ich erwischt habe.

Was für ein Gefühl überkommt Sie, wenn Sie auf der Welle stehen?

Es ist erfrischend und dynamisch. Ein Kribbeln und eine ständige Anspannung, bis ich von der Welle wieder absteige - dann kommt der entspannende Moment, ich könnte dann losschreien.

Surfen und Job - gibt es da Verbindungen für Sie?

Beim Wellenreiten an Spots mit vielen anderen Surfern kann schon mal ein wenig Durchsetzungsvermögen abverlangt werden, auch in Geduld wird man geübt, denn es gibt Tage, an denen die richtige Welle erst etwas später oder gar nicht kommt. Wenn die Welle dann da ist, muss ich alles auf eine Karte setzen, um die Welle richtig zu erwischen und nicht in einem Waschgang unterzugehen. Das Beste am Wellenreiten ist allerdings, dass ich beim Surfen den Job völlig vergessen kann und mit neuen Ideen und einem weniger eingeschränkten Blickfeld relaxed ins Berufsleben gehen kann.

Das Gespräch führte Dieter Hintermeier

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%