Nachholspiel
2. Liga: Oberhausen punktet gegen Tabellenführer

Den "Kleeblättern" gelang am Mittwoch in einem Nachholspiel der 2. Fußball-Bundesliga vor 5 000 Zuschauern im Niederrhein-Stadion ein 0:0 gegen Hannover 96.

dpa OBERHAUSEN. Der Aufwärtstrend von Fußball-Zweitligist Rot- Weiß Oberhausen hält an. Den "Kleeblättern" gelang am Mittwoch in einem Nachholspiel der 2. Fußball-Bundesliga vor 5 000 Zuschauern im Niederrhein-Stadion ein 0:0 gegen Hannover 96.

In einem guten Zweitliga-Spiel zeigten die Gastgeber keine Angst vor dem Tabellenführer aus Niedersachsen und erspielten sich viele hochkarätige Chancen. In der fünften Spielminute verfehlte ein Kopfball von Pawel Wojtala (5.) nur knapp sein Ziel, anschließend schoss Jürgen Luginger (6.) am leeren Tor vorbei. Die größte Chance hatte Connor Casey (25.), dessen Schuss aus 18 Metern von RWO-Keeper Oliver Adler gerade noch an die Latte gelenkt wurde.

Im zweiten Durchgang kamen die Gäste zwar besser ins Spiel. Beide Mannschaften vergaben aallerdings die Chance auf eine Entscheidung zu ihren Gunsten. Zunächst war es erneut Casey (55.), der mit einem Kopfball an RWO-Keeper Adler scheiterte. Dann setzte der frei stehende Oberhausener Obad (60.) das Leder nur an den Pfosten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%