Nahe Pakistan
Taliban richten Flüchtlingslager ein

Die Taliban haben nach eigenen Angaben drei Flüchtlingslager nahe der Grenze zu Pakistan eingerichtet.

afp ISLAMABAD. Etwa 700 Zelte seien in der Stadt Spin Boldak beim Grenzposten Chaman aufgestellt worden, meldete die in Pakistan ansässige afghanische Nachrichtenagentur AIP am Sonntag unter Berufung auf einen Taliban-Vertreter. Über 300 Familien hätten dort bereits Zuflucht gefunden. Die Flüchtlinge erhielten dort Mahlzeiten und warme Kleidung. Demnach beriefen die Taliban eine Sonderkommission, die mit der Versorgung von Flüchtlingen beauftragt ist. Am Samstag hatte das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR angekündigt, 15 neue Lager in der Grenzregion errichtet zu haben. In diesen könnten 150 000 Menschen aufgenommen werden, die vor den US-Luftangriffen auf Afghanistan geflohen sind. Nach Schätzungen des UNHCR wollen bis zu 1,5 Millionen Afghanen nach Pakistan.

Die pakistanischen Behörden haben die Grenzen zu Afghanistan zu Beginn der US-Luftangriffe am 7. Oktober geschlossen. Hilfsorganisationen appellierten wiederholt an die Regierung in Islamabad, die Grenzen zur Aufnahme der afghanischen Flüchtlinge wieder zu öffnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%