Archiv
NAPM Index: Erwartungen übertroffen

Der Index der nationalen Einkäuferorganisationen lag im November bei 44,5 Punkten und konnte die Prognosen des Marktes damit um 2,9 Punkte schlagen.

Im Vormonat wurde ein Indexstand von 39,8 Punkte gemeldet. Trotz der Erholung, bedeutet ein Stand unter 50 Punkten, dass die Wirtschaftsaktivitäten in der verarbeitenden Industrie weiter nachgelassen haben. Seit nunmehr 16 Monaten wird der Sektor durch ein nachgebendes Umfeld überschattet. Die leichte Erholung und vor allem der überraschend starke Anstieg bei den Auftragseingängen könnte jedoch ein Zeiten für bessere Zeiten sein. Der Indikator der Auftragseingänge misst, stieg von 38,3 im Oktober auf 48,8 Punkte im abgelaufenen Monat. Während der Rentenmarkt auf die unerwartet positiven Wirtschaftsdaten reagierte und Renditen anzogen, bliebt der Aktienmarkt unbeeindruckt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%