Nasdaq belastet
Aktien in Singapur Impulslos

vwd SINGAPUR. Richtungslos mit etwas leichterer Grundtendenz präsentierte sich der Aktienmarkt in Singapur am Mittwoch. Der Straits-Times-Index fiel um 1,45 Punkte auf 1 976,69. Der DBS-50-Index verlor 0,3 % bzw. 1,75 Stellen auf 658,06. Das Umsatzvolumen belebte sich leicht auf 252 Mill. Aktien von 202 Mill. am Dienstag. 285 Kursverlierern standen 134-gewinner gegenüber. 162 Titel schlossen unverändert. Nachdem die Zinsentscheidung in den USA zunächst für keine nennenswerten Impulse gesorgt habe, hätten späte Verkäufe in Reaktion auf die schwache Nasdaq-Vorgabe die Kurse noch leicht ins Minus gezogen, berichteten Teilnehmer.

Für sinkende Kurse habe der hohe Ölpreis gesorgt, unter dem eine Reihe von Unternehmen zu leiden habe. Neptune Orient Lines verloren 1,3 % auf 1,56 S-$ und Singapore Petroleum büßten 1,8 % auf 0,83 S-$ ein. Im Technologiebereich verbilligten sich NatSteel Electronics um 3,3 % auf 4,06 S-$ und Creative Technology um 1,5 % auf 33,50 S-$. Omni Industries legten deagegen nach günstigen Analystenkommentaren gegen die Tendenz 1,1 % auf 2,67 S-$ zu.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%