Nasdaq dreht ins Plus
Neuer Markt baut seine Verluste teilweise ab

Die Wachstumswerte am Frankfurter Neuen Markt haben sich am späten Dienstagnachmittag ein wenig gefangen und einen Teil ihrer Verluste abgebaut.

dpa-afx FRANKFURT. Die Wachstumswerte am Frankfurter Neuen Markt haben sich am späten Dienstagnachmittag ein wenig gefangen und einen Teil ihrer Verluste abgebaut. Die US-Computerbörse Nasdaq drehte nach einem schwachen Start noch in der ersten halben Stunde des New Yorker Handels ins Plus und stand zuletzt bei 1 925,69 Punkten - ein Aufschlag von 0,84 %. Indessen war der Nemax 50 nur noch mit 4,39 % auf 1 490,14 Punkte im negativen Terrain - recht weit entfernt vom Tagestief bei 1 419,63 Punkten. Der Nemax All Share stand bei 1 620,37 Zählern. Das sind 3,63 weniger als vor Ostern.

Nach wie vor am schwächsten notierten Comroad mit einem Abschlag von nunmehr 31,43 % auf 10,80 ? und waren damit absolut schwächster Wert im Nemax 50. Pixelpark standen dagegen mit 12,75 % auf 11,23 ? im Plus dicht gefolgt von Fantastic Corp. mit plus 10,26 % auf 1,29 ?. Das Software-Unternehmen profitierte von einem Kooperationsvertrag mit dem .

Demnach plant der TV-Sender, Fernsehprogramme mit interaktiven Multimedia-Zusatzdiensten über die Softwareplattform von Fantastic zu verbinden und über digitale terrestrische Fernsehnetze in Deutschland zu verbreiten. Das Projekt solle noch in diesem Jahr anlaufen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%