Archiv
NASDAQ erwägt wegen Begräbnis von Ronald Reagan Handelsaussetzung am Freitag

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Börsenbetreibergesellschaft NASDAQ erwägt wegen derBegräbnisfeierlichkeiten für den ehemaligen US-Präsidenten Ronald Reagan dieSchließung des Marktes am kommenden Freitag. Das sagte ein Sprecher der NASDAQam Montag in New York. Eine endgültige Entscheidung sei aber noch nichtgetroffen.

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Börsenbetreibergesellschaft NASDAQ erwägt wegen derBegräbnisfeierlichkeiten für den ehemaligen US-Präsidenten Ronald Reagan dieSchließung des Marktes am kommenden Freitag. Das sagte ein Sprecher der NASDAQam Montag in New York. Eine endgültige Entscheidung sei aber noch nichtgetroffen.

Ronald Reagan war am Sonntag in Kalifornien im Alter von 93 Jahrengestorben. Am Montag war der Handel an der NYSE und der NASDAQ in den erstenbeiden Minuten zum Gedenken an den Ex-Präsidenten ausgesetzt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%