Nasdaq gibt die Richtung vor
Neuer Markt eröffnet fester

Die Aktienindizes am Neuen Markt sind am Mittwoch fester in den Handel gestartet. Nachdem die US-Technologiebörse Nasdaq mit einem deutlichen Plus aus dem Handel gegangen war, legte der Nemax 50 um 1,10 Prozent auf 1 172,91 Punkte zu. Der Nemax All Share stieg bis 9.10 Uhr um 0,75 % auf 1 123,64 Stellen.

dpa-afx FRANKFURT. "Der Nemax 50 wird weiter steigen, weil Fondsmanager zunehmend wieder Geldzuflüsse haben", sagte ein Frankfurter Händler. Dabei würden die eher schlechten Geschäftszahlen bei dieser positiven Grundstimmung wenig Gewicht haben, hieß es. "Die Börse handelt die Zukunft. Im Fokus der Aktionäre ist die wirtschaftliche Lage in genau einem Jahr", sagte einer der Händler.

Europas größter Leiterplattenproduzent, die Austria Technologie & Systemtechnik AG , leidet weiterhin unter Nachfrageschwund. Der Umsatz sank im ersten Halbjahr des Wirtschaftsjahres 2001/2002 um 8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Gewinnmarge schmolz von 23 % auf 13,7 % zusammen. Der Aktienkurs quittierte die Zahlen mit einem Minus von 1,38 % auf 14,30 Euro.

Carrier 1 weitere seine Verluste im dritten Quartal aus und schreibt zudem 396,4 Mill. US-$ auf Netzwerk-Assets ab. Der Anteilsschein des Daten- und Sprachverkehrsdienstleisters gab um 10,59 % auf 1,52 Euro ab.

Der Reparaturdienstleister Teleplan kürzt seine Umsatzerwartungen, liegt aber mit seinen Gewinnzielen nach eigenen Aussagen weiterhin im Rahmen der bisherigen Planungen. Die Aktie stieg im frühen Handel um 0,16 % auf 19,05 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%