Nasdaq tendiert etwas leichter
Wall Street tendiert am Mittag leichter

Leichter tendieren die Aktienkurse an Wall Street am Montagmittag (Ortszeit). Der Dow-Jones-Index für 30 Industriewerte (DJIA) sinkt bis 19 Uhr MEZ um 0,7 % bzw 71,07 Punkte auf 9 978,39. Der S&P-500-Index reduziert sich um 0,9 % bzw 11,01 Zähler auf 1 147,30.

vwd NEW YORK. Der Nasdaq-Composite-Index büßt 0,4 % bzw 8,91 Stellen auf 2 012,35 ein. Im Verlauf hat der Verkaufsdruck an der Börse etwas zugenommen, was den Dow unter die marke von 10 000 Punkten gedrückt hat. Händler sprechen von einer Atempause vor der Sitzung des Offenmarktausschusses am Dienstag.

"Während jeder mit einer Zinssenkung um 25 Basispunkte rechnet, will der Markt vor allem auch den neuen Bias für die Zukunft wissen", sagt James Park, Händler bei Brean Murray. während alle Augen auf die Ereignisse in Afghanistan gerichtet seien, gebe es größere Probleme vor der Haustür, fügt er hinzu, nämlich in Argentinien. Deshalb sei bei vielen Investoren die Mitnahme von Gewinnen angesagt. Die Technologietitel, eigentlich ein erstes Ziel für Gewinnmitnahmen, halten sich aber noch recht gut, vor allem im Halbleiter- und Softwarebereich.

Die schlechten Aussichten hinsichtlich ihrer Fusion lässt Compaq Computer und Hewlett-Packard nach unten rutschen. Während Compaq um 11,9 % auf 9,97 Euro baissieren, halten sich Hewlett-Packard, die zunächst noch im Plus notiert haben, mit einem Abschlag von 2,8 % auf 22,87 $ noch relativ passabel. JDS Uniphase stehen nach der Ankündigung sinkender Umsätze im laufenden und kommenden Quartal weiter unter Druck und verbilligen sich um 5,6 % auf 9,94 $. Visionics klettern dagegen um 23,7 % auf 15,70 $, nachdem das Unternehmen eine Allianz mit Raytheon mitgeteilt hat. Raytheon geben um 0,6 % auf 31,82 $ nach.

Im Dow fallen AT&T um 3,8 % auf 17,01 $. Zuvor hat sich der Konzern unzufrieden mit den Geboten für seinen Kabelfernsehbereich gezeigt. Die Bieter, darunter Comcast und AOL Time Warner, wurden aufgefordert, ihre Angebote innerhalb einer Woche zu überarbeiten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%