Nasdaq verliert mehr als 120 Punkte

Archiv
Nasdaq verliert mehr als 120 Punkte

Ängste über die Wachstumsentwicklungen bei den High-Techs lassen am Donnerstag erneut die Kurse an der Wall Street purzeln.

vwd NEW YORK. Ängste über die Wachstumsentwicklungen bei den High-Techs lassen am Donnerstag erneut die Kurse an der Wall Street purzeln. Bis gegen 13.40 Uhr Ortszeit verliert der Nasdaq-Index 3,7 % bzw. 118,70 auf 3 110,87 Punkte, nachdem er zwischenzeitlich schon mit mehr als 120 Punkten im negativen Terrain verweilte. Der Dow-Jones-Index für 30 Industriewerte verliert 0,2 % bzw. 20,72 auf 10 305,76 Stellen, nach einem Minus von 25 Punkten. Damit sei der Markt noch weit von einer Bodenbildung entfernt, heißt es. First Call hat die Prognosen für das vierte Quartal gesenkt und geht nunmehr davon aus, dass die Unternehmensgewinne durchschnittlich um 12,9 % steigen werden, nachdem sie zuvor von einem Anstieg von 14,2 % ausgegangen sind.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%