Natürliche Todesursache
Kleinkind überlebt fünf Tage neben toter Mutter

Ein 22 Monate altes Mädchen mit dem Namen "Miracle" (Wunder) hat in den USA mindestens fünf Tage völlig allein in einer Wohnung neben seiner toten Mutter überlebt.

dpa ATLANTA. Die Polizei fand die Kleine, nachdem Nachbarn sich über den Gestank aus der Wohnung beschwert hatten, berichteten US-Medien am Mittwoch. Nach zwei Tagen im Krankenhaus wurde sie in die Obhut ihres Vaters Wesley Robinson entlassen.

Ein Beamter fand das Mädchen neben der schon stark verwesten Leiche ihrer Mutter im Wohnzimmer. Lawarna Stevenson (26) war zuckerkrank und starb nach der Obduktion eines natürlichen Todes. Sie war schwanger gewesen.

Die Polizei kam am Sonntag nach den Anrufen von Nachbarn zu der Wohnung in Atlanta (US-Bundesstaat Georgia). Die Mutter sei zu dem Zeitpunkt bereits mindestens fünf, vielleicht schon zehn Tage tot gewesen, berichtete die Zeitung "Atlanta Journal-Constitution". Das Mädchen habe in einem Schrank offenbar etwas zu essen und zu trinken gefunden, berichtete die Polizei.

Angehörige der Frau sagten der Zeitung, sie hätten sich seit langem dafür eingesetzt, dass Miracle wie ihre sieben Jahre alte Schwester in eine Pflegefamilie komme. Die Mutter habe sich um die Kinder nicht genügend gekümmert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%