Archiv
Nautica: Teilrückzug aus Europa

Das Modeunternehmen Nautica hat im abgelaufenen ersten Geschäftsquartal einen Gewinn von 3,17 Millionen Dollar oder neun Cents pro Aktie erzielt. Die Durchschnittserwartung der Analysten wurde damit erfüllt.

Im Vorjahresquartal erzielte das Unternehmen noch einen Gewinn von 3,09 Millionen Dollar. Den Umsatz konnte das Modeunternehmen um elf Prozent auf 135,2 Millionen Dollar steigern. Auch die Gewinnmarge konnte gesteigert werden.
Für das gesamte Geschäftsjahr erwartet Nautica ein Umsatzwachstum von 15 bis 18 Prozent. Den Gewinn will das Unternehmen um fünf bis sieben Prozent steigern.

Um Kosten zu sparen, will Nautica sich aus einigen unprofitablen Märkten in Europa zurückziehen. Obwohl das Unternehmen auf dem alten Kontinent ein Verkaufswachstum im dreistelligen Prozentbereich erzielen konnte, wurde nicht in allen Ländern die Profitschwelle erreicht. Nun will sich Nautica auf die Märkte Italien, Frankreich, Deutschland und Vereinigtes Königreich konzentrieren und hier die Aktivitäten ausbauen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%