Navigator Bitte keine Werbung

Bei sich zu Hause ist Bodo Hombach, Geschäftsführer beim Essener Printriesen WAZ, am liebsten sein eigener Programmdirektor. Der Medienmanager aus der Ruhrgebietsstadt Mülheim ist will seine kostbare Freizeit nicht mit Reklamespots auf RTL, Sat 1 oder Pro Sieben verplempern.

"Keiner mag Fernsehwerbung", sinniert der ehemalige SPD-Politiker. Mit dieser Äußerung hat er sich nicht nur Freunde gemacht. So beschwerte sich der mächtige RTL-Vorstandschef Gerhard Zeiler schriftlich bei Hombachs Vorgesetztem, dem WAZ-Verleger Erich Schumann: Bittschön keine Negativäußerungen von Angestellten über die gemeinsame Geldquelle Werbung.

Doch obwohl Zeiler öffentliche Kritik gerne als Majestätsbeleidigung begreift, gibt sich Hombach unbeeindruckt. Denn mit seiner Aversion gegen Fernsehwerbung steht er nicht allein: Immer mehr Zuschauer gestalten am Feierabend ihr werbefreies Fernsehprogramm selbst - der anhaltende Boom der DVD in Deutschland spricht Bände.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%