Navigator
Digitale Halskette

Digitale Bilder sind schon praktisch. Sie können je nach Auflösung klein oder riesig groß ausgedruckt werden, lassen sich mit einem Tastendruck per Mobilfunk an andere Handys verschicken oder mit dem Computer sekundenschnell rund um den Globus verteilen.

HB DÜSSELDORF. Die digitale Fotografie fördert auch die Kommunikation: Wer auf einer Party mit seiner Digicam oder seinem Handy Fotos schießt und sich diese anschließend auf dem Display anschaut, der ist nicht mehr einsam.

Künftig kann man die schönsten Schnappschüsse sogar wie Schmuckstücke um den Hals tragen. Diesen Wunsch will der finnische Handyhersteller Nokia seinen Lifestyle-Kunden vom kommenden Jahr an erfüllen. Ein digitales Medaillon, das bis zu acht digitale Fotos speichern und abwechselnd darstellen kann, macht es möglich. Die Fotos werden über Infrarotlicht vom Handy oder dem PC an die Halskette übertragen.

Viele Leser werden denken: So ein Quatsch. Mag sein - doch wenn es genügend Käufer gibt, warum nicht? Es ist schon faszinierend, wie viele Produkte und Dienstleistungen es inzwischen rund um die digitale Fotografie gibt. Nicht alles wird sich in bare Münze umsetzen lassen, vieles wird wieder verschwinden. Aber Hauptsache man hat es versucht. Wenn es auch in anderen Fällen gelingen würde, Techniken so ideenreich weiterzuentwickeln, dann bräuchte man sich um die Zukunft weniger Sorgen zu machen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%