Navigator
Drei, zwei,eins...MEINS

Tja, lieber Ebay-Nutzer mit dem Namen „Smaaart“, Sie haben wahrscheinlich gedacht, dass Sie mit der braunen Kinderkapuzenjacke für 8,50 Euro ein echtes Schnäppchen ersteigert haben. Doch leider müssen wir Sie enttäuschen.

Tja, lieber Ebay-Nutzer mit dem Namen "Smaaart", Sie haben wahrscheinlich gedacht, dass Sie mit der braunen Kinderkapuzenjacke für 8,50 Euro ein echtes Schnäppchen ersteigert haben. Doch leider müssen wir Sie enttäuschen. Die Kinderkapuzenjacke wurde vor einigen Wochen für etwas weniger als die Hälfte bei Aldi auf dem Grabbeltisch verhökert. Aber machen Sie sich nichts daraus. Sie sind nur einer von Tausenden mit bildschirmgeröteter Bindehaut, bei denen der Preis immer mehr zur Nebensache wird: Hauptsache es macht: "Drei, zwei, eins...MEINS!" Dagegen ist prinzipiell auch gar nichts einzuwenden.

Sollten Sie jedoch auf die Idee kommen, bei Ebay richtig Geld auszugeben; zum Beispiel für antike Möbel oder einen gebrauchten Kampfjet, dann denken Sie kurz darüber nach, was passieren würde, wenn sich auf der beliebtesten aller E- Commerce-Plattformen die Verkäufer zu Interessengemeinschaften zusammengeschlossen hätten. Das Prinzip wäre einfach: Treibst Du per Scheingebot die Preise für meine Angebote in die Höhe, sorge ich dafür, dass bei Dir die Preise stimmen. Niedrige Einstiegsgebote würden die Kundschaft an den Bildschirm locken, wobei das Risiko für die Verkäufer begrenzt wäre. Im Zweifel behält man die Ware. Ob das legal wäre? Nun, es dürfte kaum zu beweisen sein, und daher stellt sich die Frage ohnehin nicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%