Navigator: Ein Goliath weniger

Navigator
Ein Goliath weniger

Der Vergleich hinkt: Einige Experten sprechen von einem Kampf David gegen Goliath, wenn es um die beiden Techniken UMTS und WLAN geht.

Der Vergleich hinkt: Einige Experten sprechen von einem Kampf David gegen Goliath, wenn es um die beiden Techniken UMTS und WLAN geht. Beide Kürzel stehen für die Möglichkeit, drahtlos im Internet zu surfen. Hinter UMTS stehen große Mobilfunker wie Vodafone und T-Mobile, hinter WLAN dagegen kleine, flexible Firmen. Doch inzwischen sind es gerade die großen Mobilfunkgesellschaften, die WLAN forcieren - allen voran T-Mobile.

Ein Goliath scheint jetzt aber die Lust verloren zu haben: "Wir überlassen hier T-Mobile das Feld", sagte der Chef der deutschen VodafoneTochter Ende voriger Woche beim Startschuss von UMTS. Den Grund ließ er offen. Die Reaktion ist aber durchaus verständlich: UMTS und WLAN sind eben doch keine Techniken, die überall friedlich nebeneinander existieren können, wie einige Unternehmen immer wieder behaupten. An einigen Orten machen sie sich Konkurrenz. Und daher gibt es nun wirklich keinen Grund, warum ein Anbieter sich mögliche UMTS-Umsätze durch WLAN streitig machen sollte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%