Navigator
Es geht wieder aufwärts

Endlich ein Kontrapunkt zum gefühlten Pessimismus in Deutschland. Das European Information Technology Observatory (EITO) rechnet 2004 mit einem Wachstum der Computer- und Telekommunikationsindustrie um drei Prozent. Im nächsten Jahr sollen es sogar vier Prozent sein.

Damit wächst die Branche deutlich schneller als erwartet. Der Schwung, der dadurch entsteht, wird nicht nur wenigen "Playern" in die Kassen spielen. Er wird sich wie eine Kettenreaktion auf weitere Bereiche übertragen - beispielsweise von den globalen Hard- und Softwareanbietern auf die vielen meist mittelständischen deutschen Systemhäuser.

Das kommt dem "Mittelstand(s)ort Deutschland" generell zugute, der ja zu 99 Prozent auf kleinen und mittelständischen Betrieben aufbaut. Wenn die IT-Branche anzieht, wirkt sich das auf andere Branchen aus: Es entsteht eine positive Grundstimmung, die wieder mehr und mehr kreative Ideen freisetzt. Es gibt wieder Bereitschaft zum Unternehmertum und beinahe so etwas wie eine neue Aufbruchstimmung - wenn auch in realistischem Rahmen. Die Hände in die Höhe zu reißen, wäre verfrüht. Es wird nicht einfach werden, aber es wird werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%