Navigator
Gefragte Nachrichten

Von Naturkatastrophen wie dem Seebeben in Südasien profitieren besonders Fernsehsender, die sich auf Nachrichten rund um die Uhr spezialisiert haben.

Das Seebeben in Südostasien hält die Welt in Atem. Auf die tragischen Ereignisse haben die Fernsehsender mit einer umfangreichen Berichterstattung reagiert. Auch Tage nach dem Unglück ist das Interesse der Zuschauer ungebrochen. Insbesondere die Nachrichtenkanäle N-TV und N 24 profitieren vom Informationshunger der Zuschauer, die sonst zur Weihnachtszeit Sender wie ARD, ZDF, Sat 1 und RTL mit ihren Shows und Filmen den Nachrichtenkanälen vorziehen.

Die Berichterstattung rund um die Uhr zahlt sich jetzt für die Informationssender aus: Mit einem Marktanteil von 1,4 Prozent erzielte N-TV am Sonntag und Montag seine beste Einschaltquote in diesem Jahr und eine der höchsten seit Gründung des Senders vor 13 Jahren. Normalerweise schalten lediglich 0,5 Prozent der werberelevanten Zielgruppe N-TV und N 24 ein. Den Vertrauensbeweis für die Nachrichtenkompetenz können die Mini-Kanäle gut gebrauchen: Für 2005 haben sie schwarze Zahlen versprochen - und zwar auch ohne Naturkatastrophen.

Hans-Peter Siebenhaar ist Handelsblatt-Korrespondent in Wien und ist Autor der Kolumne „Medienkommissar“.
Hans-Peter Siebenhaar
Handelsblatt / Korrespondent für Österreich und Südosteuropa
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%