Navigator
Gutes Trostpflaster

Wieder ein verlorenes Quartal - für den Softwareriesen Microsoft geht es einfach nicht voran im Mobilfunkmarkt: Zwischen April und Juni hat erneut Rivale Symbian seinen Marktanteil ausgebaut - von 37 auf 41 Prozent, gaben die Marktforscher von Canalys gestern bekannt.

Microsoft dümpelt unverändert bei 23 Prozent vor sich hin. Beide Unternehmen liefern sich einen Wettstreit im heißesten Wachstumssegment im Mobilfunk: bei Smartphones. Das sind Zwitter aus klassischen Handys und elektronischen Organizern. Sie vereinen Telefon-, Kalender- und Adressbuchfunktionen, machen E-Mail-Empfang, -Versand sowie mobile Surftrips möglich. Symbian und Microsoft liefern die Software dafür.

Symbians Wachstum ist eine gute Nachricht für Nokia: Die Finnen sind Symbian - Mehrheitseigner. Zudem kommen 80 Prozent der mit Symbian-Software ausgestattetenen Geräte von Nokia. Und der schwächelnde Handyriese, der in einigen Marktsegmenten enorm Anteile einbüßte, kann derzeit jedes Trostpflaster gut gebrauchen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%