NAVIGATOR
IG-Metall wittert Morgenluft

Bei HP und Compaq stehen die Zeichen auf Sturm. Die Mitarbeiter des Computerbauers Compaq sind mehrheitlich in der IG-Metall organisiert und wollen nicht akzeptieren, dass der Compaq-Tarifvertrag durch die Fusion der beiden Unternehmen seine Gültigkeit verliert.

Jetzt gehen sie dafür in Stuttgart auf die Straße. Denn HP kocht jenseits von Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden mit Betriebsvereinbarungen sein eigenes Süppchen. Viele IT-Unternehmen schätzen die Flexibilität, die solche Vereinbarungen ermöglichen, und letztlich im Hochlohnland Deutschland Arbeitsplätze sichern. Doch der Burgfrieden könnte bald zu Ende sein. Denn jede neue Entlassungswelle lässt die Arbeitnehmer ihre Haltung zu den lange verpönten Gewerkschaften überdenken. In einem Klima der Angst um den Arbeitsplatz wittert die IG-Metall Morgenluft. Bei IBM prüfen derzeit die Gerichte, ob neben Verdi und der DAG auch die IG-Metall zuständig ist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%