Navigator
Im Stillen genießen

Eine goldene Regel, die PR-Experten immer wieder gerne bemühen, lautet: "Man kann nicht nicht kommunizieren". Kann man doch und muss man vielleicht sogar, lautet die goldene Regel vieler Unternehmen, die in der Krise erfolgreich arbeiten, also kräftig wachsen, profitabel sind und am viel geschmähten Standort Deutschland sogar noch neue Arbeitsplätze schaffen.

Eines der bekanntesten Beispiele ist der PC-Hersteller Medion, der seinen Geschäftserfolg wie ein Staatsgeheimnis hütet, obwohl er sogar börsennotiert ist.

Wer sich auf die Suche macht nach Unternehmen, die auch in der Krise erfolgreich sind, wird viele Medions entdecken, gerade in den viel beschworenen Krisenbranchen.

"Ja, ja, wir sind sehr erfolgreich, aber schreiben sie bloß nichts in der Zeitung darüber, das schadet nur unserem Geschäft", bekommen Journalisten dort immer wieder zu hören. Die Kunden und Lieferanten sollen nicht aufgeschreckt werden - sonst fangen die womöglich noch an, um Preise zu feilschen.

Wenn die ganze Konkurrenz über die Rezession jammert, will man doch ungerne als jubelnder Außenseiter dastehen. Vor allem aber möchte kein Unternehmer sein Erfolgsgeheimnis preisgeben, das es ihm ermöglicht, der Krise zu trotzen.

Und überhaupt der Neid auf die Erfolgreichen in Deutschland. Da heißt es besser: Klappe halten und im stillen Kämmerlein seinen Erfolg genießen. Die Gebrüder Albrecht haben es vorgemacht. Mit extremer Verschwiegenheit haben sie den Discounter Aldi zu einem Unternehmen von Weltrang und sich selbst zu Multimilliardären gemacht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%