Navigator
Irreführende Behauptungen

Internet Service Provider können von der Telekom seit kurzem DSL-Anschlüsse zu Großhandelsbedingungen beziehen, um sie an Endkunden weiterzuverkaufen. Viele Anbieter träumen nun davon, dass ihre Kunden über einen DSL-Resale-Anschluss auch über das Internet telefonieren und dabei die monatlichen Grundgebühren sparen.

Internet Service Provider können von der Telekom seit kurzem DSL-Anschlüsse zu Großhandelsbedingungen beziehen, um sie an Endkunden weiterzuverkaufen. Viele Anbieter träumen nun davon, dass ihre Kunden über einen DSL-Resale-Anschluss nicht nur im Internet surfen, sondern auch über das Internet telefonieren und dabei die monatlichen Grundgebühren sparen.

Bei einem solchen ResaleDSL-Anschluss, müssten die Telekom-Wettbewerber aber neben den heutigen Einkaufspreisen auch die effizienten Kosten für die Teilnehmeranschlussleitung (TAL) der Telekom übernehmen. Freenet-Chef Spoerr verkündete nun, dass diese Zusatzkosten deutlich unter den Grundgebühren liegen würden, da in der TAL "auch die Kosten für die Vermittlungstechnik enthalten" seien. Diese Aussage ist blanker Unsinn: Die TAL hört nämlich vor der Ortsvermittlung am "Hauptverteiler" auf. Damit ergeben sich als monatliche Netto-Komplettpreise für einen DSL-Resale-Anschluss inklusive Internet-Telefonzugang etwa 25 bis 26 Euro. Zusätzlich muss für die Datenmenge von etwa 1,2 Megabyte pro Minute und, wenn man jemanden mit einem Anschluss bei einem anderen Carrier anruft, ein Preis pro Verbindungsminute gezahlt werden. Das Einsparpotenzial durch das Telefonieren per Internet in Verbindung mit einem DSL-Anschluss ist folglich viel niedriger als es Freenet & Co uns aus Gründen der Verkaufsförderung weiß machen wollen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%