Navigator
Luxemburg statt Köln

Kroatien ist der letzte große Erfolg von Hans Mahr im Ausland.

Kroatien ist der letzte große Erfolg von Hans Mahr im Ausland. Als Ende April der RTL-Sender in dem kleinen südosteuropäischen Land an den Start ging, feierte Mahr in seiner Eigenschaft als Synergie-Beauftragter der Luxemburger RTL-Group zusammen mit dem kroatischen Präsidenten Stipe Mesic und RTL-CEO Gerhard Zeiler groß in Zagreb. Denn Europas größter TV-Konzern schafft es in nur neun Monaten, einen nagelneuen Fernsehkanal auf die Beine zu stellen.

Mahr kann sich vorstellen, künftig nur noch für die Luxemburger Konzernzentrale zu arbeiten. Seine bisherigen Hauptaufgabe als RTL-Informationsdirektor in Köln ist er ab November los. Denn mit dem Rückzug Zeilers in Deutschland hört auch Mahr auf. Hinter den Kulissen brodelt längst die Gerüchteküche: Mahr beim "Bild"-Konzern Springer oder doch zurück nach Österreich? "Ich rede nur mit Gerhard Zeiler", sagt der RTL-Manager. Luxemburg wäre für den polyglotten Wiener keine schlechte Lösung. Bereits seit zwei Jahren baut er die Kooperation unter den 26 RTL-Kanälen europaweit aus und sondiert Akquisitionsmöglichkeiten im Osten. Entschieden ist aber noch nichts. In Luxemburg gibt es eben nicht nur Mahr-Freunde. Nur so viel ist klar: "Meine Lebens-Primetime werde ich nicht am Mittelmeer verbringen", sagt der Cannes-Fan.

Hans-Peter Siebenhaar ist Handelsblatt-Korrespondent in Wien und ist Autor der Kolumne „Medienkommissar“.
Hans-Peter Siebenhaar
Handelsblatt / Korrespondent für Österreich und Südosteuropa
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%