Navigator
Luxemburg statt Köln

Nach seinem langen Abschied als RTL-Informationsdirektor in Köln erholt sich Hans Mahr auf der karibischen Trauminsel Canouan, spielt Golf und denkt über die Zukunft nach RTL nach.

Viele Jahre waren Mahr und der heutige RTL-Vorstandschef Gerhard Zeiler wie siamesische Zwillinge. Das hat sich geändert, seitdem Mahr nicht mehr von Zeiler bedingungslos unterstützt wird. Während Zeiler jetzt als RTL-Vorstandschef im Zenit seiner Macht steht, muss Mahr mit einer Übergangslösung glücklich werden.

Mahr wird vorerst bis März im Auftrag von Europas größtem Fernsehkonzern nach neuen Investitionsmöglichkeiten in Mittel- und Osteuropa Ausschau halten. In der Luxemburger RTL-Holding wartet dafür bereits ein neuer Schreibtisch auf ihn. Doch das kann nur eine Zwischenlösung sein. Was nach Ablauf der Übergangsfrist passiert, ist vollkommen offen. Doch Zukunftsängste plagen den TV-Manager aus Österreich nicht. Mahr weiß inzwischen: Es gibt auch nach RTL ein erfülltes Leben.

Hans-Peter Siebenhaar ist Handelsblatt-Korrespondent in Wien und ist Autor der Kolumne „Medienkommissar“.
Hans-Peter Siebenhaar
Handelsblatt / Korrespondent für Österreich und Südosteuropa
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%