Navigator
So sterben Pioniere

Wir müssen leider draußen bleiben. Nutzer des AIM Instant Messengers von AOL, die ihren Chatdienst bislang mit Webcam und Software von Logitech zum Videochat umwandeln konnten, schauen seit Ende Oktober in die Röhre.

Wir müssen leider draußen bleiben. Nutzer des AIM Instant Messengers von AOL, die ihren Chatdienst bislang mit Webcam und Software von Logitech zum Videochat umwandeln konnten, schauen seit Ende Oktober in die Röhre. Der "Video Companion" wurde von Logitech abgeschaltet. Fast zeitgleich rüstet Rivale Microsoft seinen Messenger zusammen mit Logitech für Video auf. So ein Zufall. AIM-Nutzer und Freunde des Videochat können jetzt zu Microsoft oder T-Onlines "Manager" wechseln - oder bis 2004 warten. Dann, sagt ein Sprecher von AOL, soll der Video-Service für AIM kommen. So sterben Pioniere: AOL hat mit der Buddy-Liste, mit ICQ und AIM Geschichte geschrieben. Doch dann ließ das Innovationstempo nach. Noch immer wählt sich die Mehrzahl der AOL-Kunden in Amerika mit langsamen Wählleitungen ein. Und Amerika ist für AOL das Maß der Dinge. Nur behäbig kamen Breitband-Dienste in Schwung, und Logitechs Software hat ja die Schwäche lange überdeckt.

Doch jetzt wird sie offenbar - und andere nutzen sie aus: Messenger-Spätstarter Microsoft hat Mitte des Jahres die 100-Millionen-Grenze bei den Kunden überschritten. Logitech meldet 2 Millionen IM-Videosessions täglich, und Reuters? professioneller Messenger für Wertpapierhändler gewinnt immer mehr Zulauf. Messaging wird zu einer ernst zu nehmenden Kommunikationsform. Der Zug, vor den AOL einmal die Lokomotive gespannt hat, fährt ab. Hoffentlich bleibt der Pionier nicht zurück.

Handelsblatt-Korrespondent Axel Postinett
Axel Postinett
Handelsblatt / Korrespondent
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%