Navigator
Spiel ohne Grenzen

Die europäische Medienpolitik liegt Fritz Pleitgen am Herzen. Seit der WDR-Intendant den ARD-Vorsitz an seinen Kollegen Jobst Plog vom NDR abgeben musste, widmet sich der Ex-Korrespondent mit Leidenschaft der EU-Fernsehrichtlinie.

DÜSSELDORF. Pleitgen - im Nebenjob Vize-Präsident des europäischen Verbandes der öffentlich-rechtlichen Anstalten EBU - möchte am liebsten den freien, unverschlüsselten Empfang der Fußball- Welt- und Europameisterschaften sowie der Olympischen Spiele von Brüssel verordnen lassen. Erst gestern folgte sein Rundfunkrat brav seiner Position - hoffentlich aber nicht die EU. Denn der Verkauf von Spielen und Wettkämpfen kann nur funktionieren, wenn die Rechte Land für Land abgegeben werden. Alles andere führt zu einer TV-Anarchie, die nicht nur den Sportrechtehandel, sondern die ganze werbefinanzierte Fernsehwirtschaft ruiniert.

Hans-Peter Siebenhaar ist Handelsblatt-Korrespondent in Wien und ist Autor der Kolumne „Medienkommissar“.
Hans-Peter Siebenhaar
Handelsblatt / Korrespondent für Österreich und Südosteuropa
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%