NAVIGATOR
Start mit Hindernissen

Für eine Bilanz ist es noch zu früh, aber erste Erfahrungen haben die Deutschen auf jeden Fall schon mal mit den neuen Wettbewerbern bei Telefongesprächen im Ortsnetz gemacht. Seit Freitag können sie vor jeder Lokalverbindung eine Vorwahl wählen und sich so von Fall zu Fall den günstigsten Anbieter aussuchen (Call-by-Call).

Doch das klappte nicht immer und vor allem nicht überall: So klagten Nutzer über irritierende Tarifansagen, so dass sie von Call-by-Call gleich wieder die Finger ließen; andere konnten über bestimmte Vorwahlen gar nicht telefonieren, weil nur die wenigsten Anbieter Call-by-Call im Ortsnetz bundesweit möglich machen. Zugegeben, Tele 2 hatte auch eine gute Nachricht: Über das Netz des Unternehmens seien am ersten Tag mehr als eine halbe Million Ortsgespräche geführt worden.

Das hört sich imposant an. Die Sache hat nur einen Haken: Tele2 wird daran wohl kaum etwas verdient haben, schließlich bietet das Unternehmen Ortsgespräche teilweise unter den Kosten an. In der Startphase ist wohl nicht Geldverdienen das oberste Ziel: Zuerst sollen sich die Menschen an eine Vorwahl gewöhnen, so dass sie sie auch später nutzen - wenn die Preise schon längst gestiegen sind.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%