Archiv
NBT Bancorp kauft Central National Bank

Die Retail-Bank NBT Bancorp übernimmt für 140 Millionen Dollar den kleineren Konkurrenten Central National Bank.

Die Übernahme soll mittels Aktientausch geschehen, die CNB-Aktionäre sollen pro Papier 1,2 NBT-Aktien erhalten. Die Prämie beträgt gegenüber dem Vortagesschlusskurs somit 33 Prozent.
NBT rechnet damit, dass CNB ab dem nächsten Jahr zum Unternehmensgewinn beitragen wird. NBT?s Filialnetz von 77 Geschäftsstellen in den Bundesstaaten New York und Pennsylvania wird durch den Kauf um 29 Filialen erweitert. CNB verfügt über Vermögenswerte im Wert von 964 Millionen Dollar und betreibt einen Anlageberatungs-Geschäftsbereich. NBT hat Vermögen in der Höhe von 2,6 Milliarden Dollar in den Büchern stehen.
Die Aktien der Muttergesellschaft der Central National Bank, CNB Financial, konnten einen Kurssprung von über 25 Prozent verzeichnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%