Neben Dubai sind jetzt auch Abu Dhabi und Sharjah interessiert
Drei Emirate mit Interesse an CargoLifter

vwd BERLIN. Die CargoLifter AG , Berlin, führt intensive Gespräche über den Bau von Logistikstützpunkten mit drei arabischen Emiraten. Sowohl Dubai als auch Abu Dhabi und Sharjah hätten Interesse an solchen Frachtverteilzentren mit Luftschiffhafen, erklärte der Leiter des Brandenburg Economic Development Office in Dubai, Hans-Georg Schmitter. Scheich Mohammed bin Rashid al Maktoum, der Kronprinz des Emirats Dubai sei wegen des sich anbahnenden Geschäfts bereits in der CargoLifter-Luftschiffwerft im brandenburgischen Brand gewesen, sagte die Sprecherin des Unternehmens Silke Rösser.

Gespräche über ähnliche Logistikstützpunkte seien seitens CargoLifter auch in Saudi-Arabien, Australien, Tokio, China und Brasilien geführt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%