Nebenwerte profitieren
Kursgewinne bei Puma und SCM stützen MDax und Nemax50

Angeführt von kräftigen Kursgewinnen einzelner Werte wie Puma oder SCM Microsystems konnten sich der Nebenwerte-Index MDax und der Neue Markt im Vergleich zu den deutschen Standardwerten am Donnerstag behaupten.

Reuters FRANKFURT. Mit Blick auf die im Vergleich zum Dax relative Stabilität des MDax sagten Händler, offenbar zögen sich Anleger aus den Standardwerten zurück, um in Werte der zweiten Reihe zu investieren. Nachdem am Vortag selbst Substanzwerte teilweise massive Einbußen verbucht hätten, böten sich vielerorts günstige Einstiegskurse. Der Neue Markt werde unterdessen vor allem von den Kursgewinnen der Biotech-Werte getrieben, hieß es weiter.

Der MDax lag nach am späten Nachmittag 0,7 Prozent im Plus bei 3344 Zählern, während am Neuen Markt der Auswahlindex Nemax50 um 1,6 Prozent auf 535 Punkte stieg.

Die Aktien von Puma lagen am Nachmittag bei stark überdurchschnittlichen Umsätzen 5,4 Prozent im Plus bei 53,75 Euro, nachdem sie zuvor in der Spitze knapp zwölf Prozent zugelegt hatten. Der Sportartikel-Hersteller hatte zuvor für das zweite Quartal die Verdreifachung des Gewinns bekannt gegeben und damit die Erwartungen der Analysten übertroffen.

Am Neuen Markt verteuerten sich die Aktien von SCM Microsystems um knapp acht Prozent auf 10,90 Euro und waren damit die größten Gewinner im Nemax50. Das Unternehmen hat im abgelaufenen Quartal erneut einen Gewinn verbucht und beim operativen Ergebnis den Angaben zufolge das eigene Ziel leicht übertroffen. Außerdem hob SCM die Umsatzprognose für das Gesamtjahr leicht an.

Die Aktien von Medigene stiegen um 8,8 Prozent auf 5,44 Euro. Das Biotechnologieunternehmen hatte zuvor mitgeteilt, ein US-Partnerunternehmen habe die US-Zulassung für ein Krebspräparat erhalten. Für dieses Medikament besitze Medigene die exklusiven europäischen Vermarktungsrechte, dessen Zulassung in Europa derzeit geprüft werde.

Von den anziehenden Medigene-Kursen profitierten Händlern zufolge auch die anderen Biotech-Werte. Der Branchenindex für diesen Sektor im Nemax stieg um 5,2 Prozent. Dabei entfiel mehr als ein Viertel des gesamten Geschäfts im Nemax50 auf die Biotechnologie-Werte.

Die Aktien des am Donnerstag für Tecis in den MDax aufgerückten Autozulieferers Leoni verloren derweil 2,9 Prozent auf 29,56 Euro. Tecis hatte das Nebenwerte-Segment verlassen müssen, weil der Streubesitz nach der Übernahme durch den Konkurrenten AWD unter dem für eine MDax-Notierung vorgeschriebenen Minimum lag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%