Nemax 50 bei 400 Punkten
Dax nähert sich der 3 000-Punkte-Marke

Der Dax hat sich am Donnerstag nach einem äußerst schwankenden Vormittagshandel in der Verlustzone eingenistet. Allianz-Aktien legen gegen den Markttrend deutlich zu.

HB/dpa FRANKFURT. Zuletzt verlor der Index in Frankfurt 1,6 Prozent auf 3 075 Punkte und näherte sich damit der Marke von 3 000 Punkten weiter an. Allerdings war das Geschäft knapp 24 Stunden vor einem "großen Verfallstermin" überwiegend von den Entwicklungen an der Terminbörse geprägt. Der MDax verlor 0,3 Prozent auf 2 984 Zählern. Bei sehr niedrigen Umsätzen sank der Nemax 50 um 1,2 Prozent auf 400 Punkte.

Gegen den Trend klar im Plus hielt sich die Aktie der Allianz, die 4,78 Prozent auf 94,80 Euro zulegte. Schwächster Wert war die des Finanzdienstleisters MLP. Sie baute die frühen Verluste massiv aus und sank zuletzt um 7,88 Prozent auf 10,05 Euro. Die Anleger reagierten offenbar auf Presseberichte, nach denen die Mannheimer Staatsanwaltschaft wegen des Verdachtes auf Insiderhandel gegen Führungsmitglieder des Unternehmens ermittelt.

Am Freitag laufen im Mittagshandel Futures, Optionen und Terminkontrakte auf Aktien am so genannten "dreifachen Hexensabbat" aus, was erfahrungsgemäß die Schwankungen an der Börse verstärkt. "Ich habe selten eine so große Panik und Konfusion am Vortag eines Verfalltermins erlebt", sagte Aktienhändler Christian Schmidt von der Helaba in Frankfurt.

Börsianer erwarten angesichts des am Freitag anstehenden Verfallstermins an der Terminbörse Eurex in den letzten beiden Handelstagen dieser Woche starke Kursschwankungen. "Der Dax kann auch mal schnell unter die Marke von 3 000 Punkten fallen", sagte ein Börsianer.

Am dritten Freitag im September verfallen gleichzeitig die Optionen und Futures auf den Deutschen Aktienindex (Dax) und Optionen auf einzelne Aktien. Dieser Tag wird im Börsenjargon als "Triple Witch" oder "dreifacher Hexensabbat" bezeichnet. Dabei kommt es zu starken Kursschwankungen, weil Marktteilnehmer versuchen, den Kurs der Aktien, auf die sie Derivate haben, in die gewünschte Richtung zu bewegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%