NEMAX 50 macht verlorenen Boden gut
DAX weiter mit Gewinnen

Die deutschen Standardwerte haben die leichten Gewinne vom Freitagvormittag verteidigt.

dpa FRANKFURT. Der die 30 größten deutschen Werte umfassende Leitindex DAX legte um 0,42 % auf 6 148 Zählern zu. Am Neuen Markt machte der NEMAX 50 verlorenen Boden gut und gewann 3,13 % auf 1 893 Zähler. Der 70 Nebenwerte umfassende MDAX behauptete sich bei 4 761 Punkten.

«Gerade die deutschen Technologiewerte tanzen derzeit nach der Pfeife der US-Werte», sagte ein Frankfurter Händler und begründete damit gleichzeitig deren Kursaufschläge am Freitag. Infineon Technologies kletterten um 3,45 % auf 36,29  Euro, Epcos um 3,39 % auf 66,17  Euro und Siemens um 3,19 % auf 126,41 Euro.

Schwächster Wert war SAP mit einem Minus von 3,57 % auf 156,56 Euro. Händler erklärten den Kurssturz mit einer enttäuschenden Gewinnprognose des US-Konkurrenten Oracle vom Vorabend sowie einer Herabstufung durch das US-Analystenhaus Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%