Nemax 50 unter 1 400
Neuer Markt: Nasdaq nährt Verluste

Die Rechnung scheint wieder einmal aufzugehen: Fallende Kurse an der US-Technologiebörse Nasdaq nähren Verluste am Frankfurter Neuen Markt.

dpa-afx/rtr FRANKFURT. Der alle Werte des Neuen Marktes umfassende Nemax All-Share-Index ist zum Handelsbeginn am Montag unter die psychologisch wichtige Marke von 1 500 Punkten gefallen. Damit nimmt der Index ungebremst Kurs auf die alten Tiefstände des laufenden Jahres. Der Index verlor 0,49 % auf einen Stand von 1 512,08 Zählern. Der Nemax 50 bei 1 407,68 Zählern, fiel aber binnen weniger Minuten unter die 1 400er Marke. Gut zehn Minuten nach Handelsauftakt verlor der Index 1,73 % auf 1 391,98 Punkte.

Das US-Pendant Nasdaq war am Freitag mit minus 1,16 % auf 2 034,84 Zähler aus der Sitzung gegangen.

Internolix brachen um 12,41 % auf 2,40 Euro ein. Der Anbieter von E-Business-Software werde die Prognosen im laufenden für einen Umsatz von 17,9 Mill. Euro und einen Verlust von 12,9 Mill. Euro verfehlen, hieß es in einer Pflichtmitteilung. Genaue Angaben wurden nicht gemacht. Im Jahr 2002 wolle Internolix jedoch profitabel sein.

PC Information Technologies-Ware hält ihre Bilanz-Pk ab. Bereits zuvor gab das Unternehmen einen Umsatz von 167,2 Mill. Euro für das Geschäftsjahr 2000/2001 bekannt. Den Aktionären solle eine Sonderausschüttung von 6 Cent ausgezahlt werden, wenn die Hauptversammlung diesem Vorhaben zustimmt, hieß es in einer Pflichtmitteilung. Das Papier notierte mit 3,31 % auf 9,35 Euro im Minus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%